Blog

HomeAllgemeinBrandyst – eine Kreation der Weinbrandmanufaktur

Brandyst – eine Kreation der Weinbrandmanufaktur

Dietmar Schantl-Ransdorf – Der Komponist hinter Brandyst.

Genuss liegt ihm im Blut: Aufgewachsen in der Südsteiermark im Umfeld von Weinbau und Gastronomie, entwickelte Dietmar Schantl-Ransdorf schon früh ein Gespür für erlesene Kulinarik und deren Herstellung. Als Connaisseur eleganter und nobler Spirituosen, wollte auch er selbst etwas Erlesenes, Stylisches und Einzigartiges kreieren. Angetrieben von der Idee, aus bereits erstklassigen Weinen der Steiermark etwas noch Exquisiteres zu schaffen und mit nicht weniger als dem Anspruch, den besten Weinbrand Österreichs daraus zu fertigen.

Alles Gute beginnt mit einer Idee.

Dietmar Schantl-Ransdorf wollte zusammenführen, was zusammengehört. Aus besten Rohmaterialien ein noch besseres Endprodukt fertigen. Die zentrale Frage dabei: Was ist die Essenz des Weines? Nach einem langjährigen Entwicklungsprozess war es im Jahr 2017 schließlich soweit: Die Weinbrandmanufaktur wurde gegründet und der Qualitätsweinbrand Brandyst erblickte das Licht der Welt. Seither wurden zwei Jahrgänge gebrannt.

„Das Geheimnis der Essenz des Weines wird gelüftet. Eine spannende Reise, die erst ihren Anfang nimmt.“


Der Ursprung – das Streben nach Perfektion

Das Beste aus der Natur in Kombination mit dem besten Handwerk. Die Essenz von fünf der nobelsten Weine der Steiermark vereint mit dem feinsten Destillationsverfahren, vollendet und gereift in hochwertigen österreichischen Eichenfässern. Das ist Brandyst – der Qualitätsweinbrand aus der Steiermark.

„Kompromisslos der Perfektion verpflichtet, mit dem Anspruch höchsten Genusses.“


Genuss, Freude, Freundschaft: drei Werte in einem speziellen Produkt vereint.

Darin vereint sollen die Werte Genuss, Freude und Freundschaft ihre Vollendung finden. Werte, nach denen Schantl-Ransdorf auch selbst lebt. So entstand Brandyst. Ein Getränk, von einem Gentleman für Gentlemen. Und für all jene, die es noch werden wollen.

„Der Gentleman unter den Weinbränden: kompromisslos in der Komposition, elegant im Auftritt und charaktervoll in der Entfaltung.“

Genuss

In einer Welt voller Herausforderungen und spannender Aufgaben, sollte dennoch Zeit dafür bleiben, einfach zu genießen. Denn Genuss bedeutet Innehalten und Wahrnehmen. Der Mann von Welt greift dabei gerne zu einem erlesenen Getränk. Beste Rohstoffe machen Brandyst zu einem komplexen und harmonischen Geschmackserlebnis für Gaumen und Seele. Ein Genuss, der sich intensiv, rund und richtig anfühlt.

Freude

Freude und Genuss bilden eine Einheit. Freude an erreichten Zielen, an erfüllten Wünschen oder ganz einfach das Gefühl, etwas geschafft zu haben. All das verlangt oft nach einer kleinen Belohnung – die Freude macht.

Freundschaft

Etwas gemeinsam zu erreichen, Zeit miteinander verbringen, Verbundenheit mit lieben Menschen, Herausforderungen gemeinsam meistern, einander vertrauen – all das bedeutet wahre Freundschaft. Und mit Freunden genießt man auch gerne, sei es nun aus einem bestimmen Anlass oder einfach nur, um sich gemeinsam etwas Gutes zu tun.

„Genuss in seiner intensivsten Form. Freude am Leben. Freundschaften pflegen. Das ist Brandyst.“

Brandyst – Der Jahrgangsweinbrand höchster Qualität

Weinbrand – Die Essenz und Seele des Weines

Lange Zeit fristete er ein Schattendasein und wurde oft als „Verwertungsprodukt“ für übrig gebliebenen Wein verwendet und verkannt. Dementsprechend war auch sein Image. Dass sich Weinbrand aber nicht hinter anderen Edelspirituosen verstecken muss, beweist Brandyst. Ein Geheimtipp für alle, die etwas Außergewöhnliches genießen möchten.

Die spannendste Spielart des Weinbrands

Brandyst ist kein gewöhnlicher Weinbrand. Es handelt sich um einen so genannten Jahrgangsbrand. Denn jedes Jahr bringt neue Weine, die abhängig von Witterung, Klima oder Lagerung mit jedem Jahrgang verschiedene Geschmackserlebnisse bieten. Mit anderen Worten; Die Natur komponiert den Wein mit, so auch den Weinbrand. Da die Weine stets im gleichen Verhältnis für Brandyst gemischt werden, erhält auch dieser mit jedem Jahrgang eine einzigartige Note. So wird sein Genuss ein noch intensiveres Erlebnis.

Edel. Edler. Brandyst.

Zweigelt, Welschriesling, Morillon, Muskateller und Sämling. Fünf Weine, die in der Südsteiermark an und für sich schon ihren edlen Charakter entwickeln. Doch wie macht man etwas, das schon so edel ist, noch edler? Eine fein abgestimmte Komposition aus diesen erlesenen Weinsorten der Steiermark findet in Brandyst ihre perfekte Vollendung.

In einem optimalen Verhältnis abgemischt und schonend destilliert, reift das Weinsorten-Quintett in österreichischen Eichenfässern zu Brandyst heran – Österreichs edelstem Qualitätsweinbrand. Die Essenz der Reinheit

Dabei wird auf die außerordentlich hohe Qualität des Rohmaterials vertraut. Die Reinheit der Weinsorten gibt Brandyst ohne Zusatz von Zucker, Farbstoffen oder Sulfit seine klare, goldene Farbe und seinen eleganten Geschmack. Geschickt schmiegen sich die Weinaromen um vanilletönige Holznoten, die im Abgang eine zart rauchige Note hinterlassen.

Drei Varianten – aus der grünen Mark in die Welt hinaus

Brandyst ist aktuell in drei Varianten erhältlich: Die Ursprungslinie bietet einen Alkoholgehalt von 41 % vol. und ist in normaler Ausführung sowie in limitierter und nummerierter Edition erhältlich. Eine limitierte und nummerierte Abfüllung in Fassstärke von 53 % vol. rundet die Produktpalette ab.

„Die pure Essenz der Natur, eingefangen und perfektioniert.“

Damit ist die Geschichte des österreichischen Qualitätsweinbrands jedoch noch nicht zu Ende. Sie hat gerade erst begonnen. Stay tuned.